Schwimmhilfen für Senioren

Viele Senioren sind heute auch im hohen Alter noch sehr fit und agil. Das liegt auch daran, dass sich mittlerweile immer mehr Senioren bis ins hohe Alter sportlich betätigen. Eine besonders attraktive Sportart für ältere Menschen ist das Schwimmen, da hierbei die Gelenke geschont werden. Auch für Senioren, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind oder unter verschiedenen Krankheiten, vor allem des Bewegungsapparates leiden, ist Schwimmen bzw. Bewegung im Wasser vorteilhaft. Viele von ihnen benötigen hierfür spezielle Schwimmhilfen für Senioren.

Welche Schwimmhilfen für Senioren gibt es?

Für Brust-und Rückenschwimmen sowie für Geh- und Stehübungen im Wasser bietet sich speziell für Senioren, eine sogenannte Thermal Trainer Weste an. Die Weste ist leicht anzulegen und angenehm zu tragen. Zum Rückenschwimmen kann wahlweise eine Kopfstütze mit seitlichen Kissen und mehreren Lagen am Hinterkopf, angebracht werden. Die Kopfstütze ist leicht zu entfernen. Das Brustschwimmen erleichtert ein integrierter Brustkeil.

Eine runde Kopfstütze bietet Senioren die Möglichkeit, sich einfach aufs Wasser zu legen und zu entspannen. Die Kopfstütze unterstützt den Nacken ohne dass sie ihn einengt und sie trägt die jeweilige Person sicher auf dem Wasser.

Arm- und Fußmanschetten dienen vor allem der Balance. Diese ist besonders bei Senioren wichtig, die beispielsweise einseitige Lähmungserscheinungen aufweisen. Hier helfen diese Manschetten, die Assymetrien weitestgehend auszugleichen.

Hilfreich für Senioren sind auch Schwimmgürtel. Diese bestehen aus einem speziellen Schaumstoff und werden mit Hilfe eines Befestigungsgurtes befestigt. Sie dient den älteren Menschen als Auftriebshilfe und ist daher sehr gut zur Wassergymnastik oder zur Rehabilitation geeignet. Diese Schwimmgürtel sind in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich.

Gut geeignet für Wassergymnastik, Hydrotherapie oder Rehabilitation sind sogenannte Schwimmnudeln. Diese Schwimmhilfen sind besonders weich, körperfreundlich, elastisch und haben eine sehr gute Tragkraft. In Verbindung mit einem speziellen Gurt kann die Schwimmnudel bzw. Poolnudel oder Flexibeam auch als Schwimmkragen umfunktioniert werden.

All diese Schwimmhilfen sind für viele Senioren zur Ausübung von Wassergymnastik oder zum Schwimmen unverzichtbar. Sie haben mit diesen Hilfsmitteln die Möglichkeit, ihre Motorik und Koordination zu verbessern, die Muskulatur zu kräftigen, die Sauerstoffversorgung und die Durchblutung zu fördern oder einfach nur mobiler zu werden bzw. zu bleiben.