Schwimmweste

Wer noch nicht selbstständig und sicher schwimmen kann, der muss dank der Schwimmweste auf das fröhliche Nass trotzdem nicht verzichten. Denn dank diverser Schwimmhilfen, kann jeder Nichtschwimmer für sich die passenden Variante wählen.

Schwimmwesten als sichere Schwimmhilfe

Die absolut sicherste Schwimmhilfe ist die Schwimmweste. Diese liegt eng am Körper an und hält den gesamten Oberkörper über Wasser. Auf dem Markt werden aufblasbare Schwimmwesten und solche aus einer Art Schaumstoff angeboten. Die zweite Variante ist definitiv die bessere Methode einen Nicht-Schwimmer über Wasser zu halten. Denn eine aufblasbare Schwimmweste kann platzen. Das kleinste Loch in dem sensiblen Kunststoff sorgt dafür, dass der Schwimmhilfe langsam die Luft ausgeht, sofern sie nicht über mehrere Kammern verfügt. Die Gefahr des Ertrinkens erhöht sich somit um ein Vielfaches und ist nicht empfehlenswert, wenn sich der Nicht-Schwimmer in einem Gewässer befindet, in welchem er nicht stehen kann.
Vorteilhaft an der aufblasbaren Methode ist der platzsparende Effekt. Eltern kaufen diese Schwimmwesten oft für ihre Kleinen, wenn es in den Urlaub geht, da sie sich so platzsparend im Koffer unterbringen lassen.

Die Schwimmweste aus Schaumstoff hingegen kann durch das Entfernen einzelner Schaumstoffelemente an die Körpergrößer und die Schwimmfähigkeit des Nutzers angepasst werden.

Auch wenn eine Schwimmweste im Allgemeinen sehr sicher ist, so muss unbedingt beachtet werden, dass diese nur bei Nicht-Schwimmern angewendet werden darf, welche ihren Kopf selbstständig über Wasser halten können. Ist diese Fähigkeit noch nicht vorhanden würde der Nutzer trotz Schwimmweste mit dem Gesicht auf der Wasseroberfläche liegen und die Gefahr zu ertrinken  steigt.

Ebenfalls als nachteilig empfinden einige Nutzer die Enge, welche eine Schwimmweste mit sich bringt. Dies liegt daran, dass nahezu der gesamte Oberkörper bekleidet ist.

Zu den beliebtesten Herstellern von Schwimmwesten gehört die Firma Beco. Aber auch Bema und Helly Hanson gehören zu den führenden Herstellern in diesem Produktsegment.


Comments are closed.